Neues Büro für „Betreutes Wohnen Team Niederrad“

Neues Büro für „Betreutes Wohnen Team  Niederrad“

Aufgrund verstärkter Nachfrage im Betreuten Wohnen vergrößert die Bürgerhilfe Sozialpsychiatrie ihr ambulantes Betreuungsteam bereits seit mehreren Jahren kontinuierlich. Zur Zeit werden etwa 120 Personen in den südlichen Stadtteilen von Frankfurt am Main von ca. 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt. Dieses Team hat jetzt eine Größe erreicht, die eine Teilung und einen neuen Standort notwendig machte, zumal ein weiteres Wachsen zu beobachten ist.

Es wurde eine Bürofläche in den „Hoffmanns Höfen“ , nahe der Uniklinik Frankfurt, angemietet. Dort arbeitet seit März 2017 das »BW-Team Niederrad« mit zunächst sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Der bisherige Standort in der Darmstädter Landstraße bleibt als »Team Sachsenhausen« natürlich erhalten.

Die Bürgerhilfe freut sich darüber, nun dort, wo wir als Gesellschafter des Betreibers der Liegenschaft „Hoffmanns Höfe“, der gemeinnützigen Gesellschaft für Bildung und berufliche Integration mbH, mit engagiert sind, selbst zu residieren. 

Die "Hoffmanns Höfe" auf dem früheren Gelände des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, der nach der deutschen Wiedervereinigung seinen Hauptsitz nach Berlin verlegte, werden seit knapp 10 Jahren als Integrationsfirma mit Hotel- und Tagungsräumlichkeiten betrieben. Die Bürgerhilfe ist hier als einer von mehreren Gesellschaftern an der gemeinnützigen GmbH beteiligt.